Login



Nächste Termine Schach

Keine Termine
 
Schach: Kampfgeist bringt einen Punkt in Trostberg!
Geschrieben von: ms   
Dienstag, den 17. November 2015 um 14:09 Uhr
Dorfen 2 spielte am Sonntag mit veränderter Aufstellung in Trostberg. Die Verstärkung von der 1. Mannschaft, Markus Forstmaier, schlug gleich gut ein, sein Opfer-Angriff auf die gegnerische Rochadestellung brachte schon nach 1 Stunde den ersten Punkt, dem eine genauso schnelle, unverständliche Niederlage von Max Schmid folgte. Michi Maillinger spielte routiniert Remis, so dass bereits gegen 12 Uhr das erste Auto Richtung Dorfen abfahren konnte.  Spannende Partien liefen noch an allen 5 Brettern. Robert Bauer und Alfred Gerstenkorn mussten anschließend leider, trotz großem Kampf,  die Segel streichen, während Michael Dobias, als Verstärkung von Dorfen 3 eingesetzt, ein wichtiges Remis für uns sicherte. Damit ging es mit 2:4 Punkten auf die Zielgerade. Hier war richtig Verlass auf unsere Jungsenioren.  Helmut Spranger, ebenfalls von Dorfen 3 ausgeliehen, spielte eine übelegene Angriffspartie, die schließlich im 3:4 endete. Jetzt lag es am Jugendtrainer Uwe Rehfeld, das Mannschaftsremis zu sichern. In einer an Dramatik nicht zu toppenden Partie, in der alles drin war und eigentlich nur von Uwe richtig wiederzugebenden Partie, schaffte er es gegen 15 Uhr das 4:4 perfekt zu machen. 
Ein wichtiger Punkt gegen den Kreisligaabsteiger, denn bereits in 2 Wochen wartet mit Altötting die nächste große Herausforderung auf unser Team.   
 

Suchen ...

Besucherzähler

280336
Heute49
Diese Woche3138
Diesen Monat7950
Wir haben 78 Gäste online

Post-SV Express

Unsere Vereinszeitung - Ausgabe 12/2012 - ist online Unsere Vereinszeitung - Ausgabe 2014 - ist online!

Unsere Sponsoren