Login



 
TT: Saisonrückblick 2008 / 2009
Geschrieben von: Horst Rohrmüller   
Freitag, den 17. April 2009 um 00:00 Uhr


Herren 1:
Die 1. Herrenmannschaft spielte in dieser Saison in der
Landesliga Süd-Ost und belegte leider nur den letzten Platz
mit 1:35 Punkten und 41:161 Spielen.
Erfolgreichster Spieler war Thomas Hammann mit einer Bilanz von 10:24.


Herren 2:
Ebenfalls auf dem 10. Platz landete die 2. Herrenmannschaft in der
2. Bezirksliga Inn mit 7:29 Punkten und 93:154 Spielen.
Die beste Bilanz hatte hier Michael Zingl mit 13:10 Spielen. 


Herren 3:
Etwas besser schlug sich das Team Herren 3 und wurde in der 1. Kreisliga
Neunter mit 10:26 Punkten und 87:144 Spielen.
Hier schnitt Hermann Hobmaier mit 17:10 am Besten ab.


Herren 4:
Die 4. Herrenmannschaft erreichte in der 3. Kreisliga Platz 4
mit 27:13 Punkten und 148:107 Spielen.
Die beste Einzelbilanz hatte Dominik Deuschl mit 19:8.


Mädchen:
Als krasser Aussenseiter startete man in die neue Saison  in der
1. Bezirksliga Obb-Ost. Am Ende war man Meister und schaffte als
Nachrücker sogar den Aufstieg in die Bayernliga.
Erfolgreichste Spielerin war Lisa-Maria Rohrmüller mit 19:2.


1. Jugend:
Als Aufsteiger in die 1. Bezirksliga Obb-Ost schlug sich die
1. Jugendmannschaft hervorragend und erreichte am Saisonende
Platz 4 mit 16:20 Punkten und 109:109 Spielen.
Die beste Bilanz hatte Maximilian Pfrengle (34:8).


2. Jugend:
Ebenfalls Vierter wurde die 2. Jugend in der 1. Kreisliga.
Mit einer Bilanz von 18:4 war Julian Goletz erfolgreichster Spieler.


3. Jugend:
Wie die beiden anderen Jugendmannschaften belegte auch unser
3. Team Platz 4 (22:10 / 95:55).
Punktbester Spieler war hier Jonas Meinhold mit 13:6 Spielen. 


Einzelergebnisse:
Am 26.10. 2008 konnte Christiane Guder einen ihrer größten
Erfolge feiern. Sie gewann im Einzel sowie im Doppelwettbewerb
mit ihrer Partnerin D`Amprosio vom TSV Starnberg die
Oberbayerischen Meisterschaften.

guder2_c


Maxi Pfrengle gewann am 15.02.2009 das BBRLT in Heufeld.
Mit einer Bilanz von 11:0 Siegen und 33:3 Sätzen zeigte er sich von
seiner besten Seite. Im Spiel um Platz 1 besiegte er Mario Aicher
aus Laufen, ebenfalls bis dahin ohne Niederlage, deutlich mit 3:0 Sätzen.

Maxi_BBRLT


Vereinsmeisterschaften:
Bei den Mädchen gewann Lisa-Maria Rohrmüller vor Simone
Kolbinger und Christina Hartl. Im Doppel siegten Kolbinger/Theelke
vor Rohrmüller/Wolf und Hartl/Wolfsbauer.

Den 1. Platz bei den Jungen belegte Maximilian Pfrengle vor
Simon Fellermayer und Julian Goletz. In der Jungen Doppelkonkurrenz
siegten Pfrengle/Lindner gegen Haberstetter/Hauder Arno.
Den dritten Platz belegten Fellermayer/Zingl sowie Staudacher/Rott.

In der Mixed Konkurrenz gewannen Kolbinger/Hauder Marc
gegen Haberstetter/Rohrmüller. Dritter wurden Pfrengle/Wolfsbauer
sowie Fellermayer/Theelke.

Überraschend aber letztendlich verdient wurde erstmals
Stefan Schultes Vereinsmeister bei den Herren. Im Endspiel
besiegte er in einem umkämpften Match Karl-Heinz Hanseder
mit 3:2 Sätzen. Den dritten Platz belegte Bernd Pfrengle
vor Roland Kolbinger, Reinhold Lindner und Maximilian Pfrengle.

Schultes__08

In der Doppelkonkurrenz konnten die zueinander gelosten
Maximilian Pfrengle/Bernd Pfrengle überzeugen und gewannen
im Endspiel gegen die Paarung Michael Zingl/Stefan Schultes mit
3:1 Sätzen. Den Dritten Platz belegte das Doppel
Markus Uellenberg/Karl-Heinz Hanseder.


 

Nächste Spiele

Keine Spiele in den nächsten 8 Tagen

Besucherzähler

294838
Heute8
Diese Woche763
Diesen Monat3855
Wir haben 24 Gäste online

Post-SV Express

Unsere Vereinszeitung - Ausgabe 12/2012 - ist online Unsere Vereinszeitung - Ausgabe 2014 - ist online!

Unsere Sponsoren